Angebote zu "Heinz-Christian" (10 Treffer)

Die Sprache der Politik.Über den Zusammenhang v...
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(14,99 € / in stock)

Die Sprache der Politik.Über den Zusammenhang von Sprache und Marketing des FPÖ-Politikers Heinz-Christian Strache mit dem Erfolg seiner Partei in Österreich: Olivia Mazur

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 09.10.2017
Zum Angebot
Die Sprache der Politik.Über den Zusammenhang v...
14,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(14,99 € / in stock)

Die Sprache der Politik.Über den Zusammenhang von Sprache und Marketing des FPÖ-Politikers Heinz-Christian Strache mit dem Erfolg seiner Partei in Österreich:1. Auflage. Olivia Mazur

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 13.11.2017
Zum Angebot
Die Sprache der Politik.Über den Zusammenhang v...
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2012 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, Note: 2, Universität Wien, Veranstaltung: Sprache der Politik, Sprache: Deutsch, Abstract: Der FPÖ Politiker Heinz Christian Strache versteht es wie kein anderer zu provozieren und sich auf diese Weise sowohl Freunde als auch Feinde zu schaffen. Deswegen ist die Intention meiner Arbeit herauszufinden, wie Heinz Christian Strache mit seiner Sprache und seinem Marketing die Einstellungen der Menschen beeinflusst. Anhand von einer kleinen empirischen Studie, mittels Fragebogen, möchte ich nicht nur aufzeigen, wie viele Menschen von den Befragten die FPÖ wählten, sondern warum sie genau diese Partei als geeignete Partei sehen und wie Heinz Christian Strache mit seiner Sprache einen Anstieg in den Nationalratswahlen 2008 bewirkt hat. Weiters soll am Schluss meiner Arbeit deutlich werden, welche Botschaften der FPÖ den Menschen besonders in Erinnerung bleiben.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 21.11.2017
Zum Angebot
Analyse der politischen Positionierung von Hein...
8,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(12,99 € / in stock)

Analyse der politischen Positionierung von Heinz-Christian Strache an Hand einer Rede im Wiener Gemeinderatswahlkampf 2010: Bettina Gmoser

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 20.11.2017
Zum Angebot
Analyse der politischen Positionierung von Hein...
12,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(12,99 € / in stock)

Analyse der politischen Positionierung von Heinz-Christian Strache an Hand einer Rede im Wiener Gemeinderatswahlkampf 2010:1. Auflage. Bettina Gmoser

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 13.11.2017
Zum Angebot
Strache. Im brauen Sumpf, Hörbuch, Digital, 262min
9,95 €
Angebot
0,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Zwei Jahre harter Recherchearbeit hat Bestseller-Autor Hans-Henning Scharsach in eine Dokumentation investiert, die sich ´´während des Schreibens selbstständig gemacht hat, weil die Ergebnisse meiner Recherchen so nicht vorherzusehen waren´´, wie er resümierend feststellt. Was als Sachbuch konzipiert wurde, ist zum politischen Thriller geworden, der tiefe Einblicke in zwei sehr unterschiedliche Milieus bietet: Auf der einen Seite die Welt des Strategen der Macht Heinz-Christian Strache und seiner Mitstreiter, die im Parlament arbeiten, in der Hofburg tanzen, sich im Scheinwerferlicht der Fernsehkameras sonnen und höchste Ämter anstreben. Auf der anderen Seite die finstersten Keller der ewig gestrigen Hitler-Nostalgiker und der unversöhnlichen Hetzer gegen Juden, Zuwanderer und Muslime. Die Verknüpfung unterschiedlicher Milieus - bewährte Methode erfolgreicher Krimi-Autoren - ist diesmal nicht Stilmittel, sondern Ergebnis journalistischer Ermittlungsarbeit und peniblen Quellenstudiums. Dabei wird der Boden wissenschaftlich seriöser Dokumentation nie verlassen. Sprache: Deutsch. Erzähler: Alfons Haider. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/xmon/000002de/bk_rhde_002536_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible - Hörbücher
Stand: 12.04.2017
Zum Angebot
Fürchtet euch und folgt uns - Die Politik der P...
16,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Was verbindet Frankreichs Front National mit Großbritanniens Brexit-Befürwortern, mit Polens Regierungspartei Recht und Gerechtigkeit, Deutschlands AfD und dem griechischen Linksbündnis Syriza? Welche Gemeinsamkeiten haben Boris Johnson, Frauke Petry, Heinz-Christian Strache und Beppe Grillo? Sie inszenieren sich als Rebellen gegen das Establishment, versprechen einfache Lösungen für komplexe Probleme - und nutzen die Sorgen ihrer Anhänger als Rohstoff für politischen Erfolg. Angst vor Fremden, Angst vor dem materiellen Abstieg, Angst vor dem gesellschaftlichen Wandel und Angst vor dem Diktat abgehobener Eliten sind die vier wichtigsten Bausteine des europäischen Populismus. Michael Laczynski, EU-Korrespondent der Tageszeitung Die Presse in Brüssel, zeigt, wie Populisten diese Ängste nutzen, um auf Stimmenfang zu gehen, wer die Menschen sind, die ihnen vertrauen, und was gegen ihre Politik unternommen werden kann. Die Reise führt von London über Paris und das Brüsseler Europaviertel bis in die Ghettos von Kopenhagen und die Vororte von Warschau. Michael Laczynski, geboren 1973 in Warschau, ist Korrespondent der Tageszeitung Die Presse in Brüssel. Er studierte in Wien und Tokio, berichtete für die Austria Presse Agentur aus Japan, war Mitbegründer des Kulturmagazins Touristen und leitete das Osteuroparessort des Wirtschaftsblatts. Als Mitglied der EU-Redaktion der Presse wurde er 2015 mit dem Europa-Staatspreis der österreichischen Bundesregierung ausgezeichnet.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot
Stille Machtergreifung (eBook, ePUB)
16,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Norbert Hofers Präsidentschaftswahlkampf war ein Lehrstück einer von Burschenschaften konzipierten populistischen Kampagne. Mit eisernem Lächeln täuschte er erfolgreich über die von ihm vertretenen rechtsextremen Standpunkte hinweg. Doch das ist nur die Speerspitze einer Entwicklung, die fast unbemerkt von der österreichischen Öffentlichkeit vor sich geht: Ein kleiner, verschworener Kreis hat die FPÖ in Besitz genommen, zentrale Funktionen in Bundespartei, Parlament und Landesverbänden sind fest in den Händen von Burschenschaftern. Hans-Henning Scharsach untersucht die engen Verflechtungen Norbert Hofers, Heinz-Christian Straches und ihrer Weggefährten mit den Burschenschaften. Seine akribische Recherche taucht tief in deren antisemitische und nationalsozialistisch geprägte Geschichte ein. Er analysiert ihr politisches Instrumentarium, das sich mit Hasskampagnen und systematischer Verbreitung von Unwahrheiten über alle Regeln der Fairness hinwegsetzt. Anhand belegbarer Zahlen, Daten und Fakten zeigt Scharsach auf, was Österreich droht, wenn deutschnationale, schlagende Burschenschafter an die Macht kämen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 12.11.2017
Zum Angebot
Stille Machtergreifung
22,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Norbert Hofers Präsidentschaftswahlkampf war ein Lehrstück einer von Burschenschaften konzipierten populistischen Kampagne.Mit eisernem Lächeln täuschte er erfolgreich über die von ihm vertretenen rechtsextremen Standpunkte hinweg. Doch das ist nur die Speerspitze einer Entwicklung, die fast unbemerkt von der österreichischen Öffentlichkeit vor sich geht: Ein kleiner, verschworener Kreis hat die FPÖ in Besitz genommen, zentrale Funktionen in Bundespartei, Parlament und Landesverbänden sind fest in den Händen von Burschenschaftern. Hans-Henning Scharsach untersucht die engen Verflechtungen Norbert Hofers, Heinz-Christian Straches und ihrer Weggefährten mit den Burschenschaften. Seine akribische Recherche taucht tief in deren antisemitische und nationalsozialistisch geprägte Geschichte ein. Er analysiert ihr politisches Instrumentarium, das sich mit Hasskampagnen und systematischer Verbreitung von Unwahrheiten über alle Regeln der Fairness hinwegsetzt. Anhand belegbarer Zahlen, Daten und Fakten zeigt Scharsach auf, was Österreich droht, wenn deutschnationale, schlagende Burschenschafter an die Macht kämen.

Anbieter: buecher.de
Stand: 08.11.2017
Zum Angebot
Stille Machtergreifung - Hofer, Strache und die...
16,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Norbert Hofers Präsidentschaftswahlkampf war ein Lehrstück einer von Burschenschaften konzipierten populistischen Kampagne. Mit eisernem Lächeln täuschte er erfolgreich über die von ihm vertretenen rechtsextremen Standpunkte hinweg. Doch das ist nur die Speerspitze einer Entwicklung, die fast unbemerkt von der österreichischen Öffentlichkeit vor sich geht: Ein kleiner, verschworener Kreis hat die FPÖ in Besitz genommen, zentrale Funktionen in Bundespartei, Parlament und Landesverbänden sind fest in den Händen von Burschenschaftern. Hans-Henning Scharsach untersucht die engen Verflechtungen Norbert Hofers, Heinz-Christian Straches und ihrer Weggefährten mit den Burschenschaften. Seine akribische Recherche taucht tief in deren antisemitische und nationalsozialistisch geprägte Geschichte ein. Er analysiert ihr politisches Instrumentarium, das sich mit Hasskampagnen und systematischer Verbreitung von Unwahrheiten über alle Regeln der Fairness hinwegsetzt. Anhand belegbarer Zahlen, Daten und Fakten zeigt Scharsach auf, was Österreich droht, wenn deutschnationale, schlagende Burschenschafter an die Macht kämen. Hans-Henning Scharsach, langjähriger Leiter der Auslandsressorts von Kurier und News, ist Publizist und Autor politischer Sachbücher. Der Experte für Rechtspopulismus, Rechtsextremismus und Neonazismus moderierte 15 Jahre die Zeitzeugengespräche zum Jahrestag des Novemberpogroms im Wiener Volkstheater. Zu seinen Büchern zählen die Bestseller Haiders Kampf, Haiders Clan, Die Ärzte der Nazis und Strache - Im braunen Sumpf.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot